Herzlich Willkommen

Wieso Crêpes essen, wenn doch die kulinarische Vielfalt geradezu explodiert? Von veganem Superfood bis zum tibetanischen Edelbruger – es gibt nichts, was wir nicht ausprobieren können.

Crêpes und Galettes dagegen werden nicht gerade zur gastronomischen Avantgarde gerechnet: typisch französisch, mit Zimtzucker oder Schinken-Käse. Doch die Teigfladen können weit mehr als das! Mit Namen wie Pannekoek, Injera oder Dosa haben sie längst die Welt von Holland über Äthiopien bis nach Indien erobert.

Und auch ihre Füllungen sind weit flexibler als gedacht: Zürcher Geschnetzeltes, Gemüsecurry, Varianten mit Jalapeños und Guacamole, Salami Calabrese mit schwarzen Oliven, Ziegenkäse, Pinienkerne und Honig – alles passt perfekt in eine Galette.

Lasst Euch überraschen, inspirieren und verwöhnen. Wir freuen uns auf Euch!